Doppelverbund Lochverbund

Weitreichende Wirkung durch punktuelle Veränderung

Diese Abwandlung des bekannten Pflasterklassikers
ist mit einzelnen Versickerungsöffnungen anstelle von um-
laufenden Splittfugen ausgestattet.

Die vorgenommene Veränderung bereichert die Steine um einen sinnvollen ökologischen Aspekt und erweitert somit das Einsatzgebiet um ein Vielfaches.

Ein wachsendes ökologisches Bewusstsein sorgt für
die gesteigerte Nachfrage einer ökologisch sinnvollen Adaption des gewohnten Klassikers.

Die gewohnt hohe Verbundwirkung trotzt schwersten Belastungen. Sie ist bestens gerüstet für die höchste
Dauerbeanspruchung von Fahrbahnen, Bürgersteigen, Parkplätzen, Zufahrten jeder Art und vieles mehr.

Eine Kombination mit dem Doppelverbundsteinpflaster aus unserem Standardprogramm ermöglicht die Erschaffung von umweltfreundlichen Sickerzonen innerhalb geschlossener Pflasterflächen ohne das Gesamtbild unvorteilhaft zu verfremden.

Weitere passende Produkte zu Doppelverbund Lochverbund

Doppelverbund-Betonpflaster  |  Hochborstein

Abbildungen

 

Farben

grau
anthrazit
 

Verlegepläne

Mauerverband

Maße und Technische Daten

Doppelvverbund Lochverbund

Nach DIN EN 1338 - Leistungsklasse DHEUS , I, K
"DHEUS - Abwitterung im Mittel weniger als 500 g/m2 nach CDF Verfahren"

  Fase Format in cm L x B x H kg/qm qm/PE Stück/qm Stück/Lage Lagen/PE
  mit 20 x 16 x 8 175 5,33 36 24 8
  mit 20 x 16 x 10 215 5,33 36 24 8
eingefärbt grau, anthrazit
Weitere Informationen: Anfangssteine und halbe Steine werden jeweils aus dem Doppelverbund-Standardprogramm geliefert;
Sickerfläche ca. 9%