Spurbahnplatten

Spurbahnplatten

Für den großen Bedarf an stabiler Befestigung

Die Spurbahnplatten sind aufgrund ihrer Größe eine sinnvolle und kostengünstige Möglichkeit für eine ökologisch gerechte Wegbefestigung.

Durch ihr hohes Eigengewicht sorgen sie mit einer ebenen und glatten Oberfläche für eine stabile Befestigung von ländlichen Wegen, Forststraßen oder Radwegen.

Aufgrund der beachtlichen Elementgröße gewährleisten die Spurbahnplatten eine hohe Verlegeleistung für eine kostengünstige Flächenbefestigung.

Unauffällige Farbgebungen passen sich in die sie um-
gebende Umwelt ein, ohne die Optik auffällig zu dominieren.

Eine ebene und glatte Oberfläche sorgt für eine hohe Benutzerfreundlichkeit bei einer gleichzeitig hohen Funktionalität.

Weitere passende Produkte zu Spurbahnplatten

Tiefbodstein  |  Hochbordstein

Abbildungen

 

Farben

grau
basalt 1/3
 

Verlegepläne

Darstellung

Maße und Technische Daten

Spurbahnplatten

Nach DIN EN 1339 - Leistungsklasse DHEUS , I, K, P, U, 7
"DHEUS - Abwitterung im Mittel weniger als 500 g/m2 nach CDF Verfahren"

  Fase Format in cm L x B x H kg/Stk. Stk./PE lfdm./PE Stück/lfdm Lagen/PE
  mit 60 x 80 x 15 (1-reihig) 180 10 6,00 1,67 5
  mit 60 x 80 x 15 (2-reihig) 180 10 3,00 3,34 5
  mit 66 x 95 x 18 (1-reihig) 282 8 5,28 1,52 4
  mit 66 x 95 x 18 (2-reihig) 282 8 2,64 3,04 4
feingestrahlt basalt 1/3