Ein-/Überfahrtsstein

Mit diesen Spezialsteinen werden Vorgaben für eine behindertengerechte Bauweise erfüllt

Es wird sowohl die Trennung von Verkehrswegen aufrecht erhalten bei gleichzeitiger optimalen Überquermöglichkeit von Straße und Bordstein.

Die Ein- und Überfahrsteine fügen sich harmonisch in die restlichen Pflastersysteme zur Trennung von Straße und Bordstein ein.

Sofern eine Niveauanpassung von Bordstein zur Straße geplant ist, erfolgt die Niveauänderung mit dem Heus-Übergangsstein auf einer Länge von 1m, je nach Baulichkeit und Planung auf beiden Seiten oder nur auf einer Seite.

Weitere passende Produkte zu Ein-/Überfahrsstein

Hochbordstein  |  Rundbordstein

Abbildungen

 

Farben

grau
basalt 1/3
 

Verlegepläne

Maße und Technische Daten

Ein-/Überfahrtstein

Nach DIN EN 1340 / DIN 483 - Leistungsklasse DHEUS , I, T 
"DHEUS - Abwitterung im Mittel weniger als 500 g/m2 nach CDF Verfahren"

  Fase Format in cm L x B x H kg/Stück Stück/PE   Stück/Lage Lagen/PE
    15 x 20 x 100 70 21   7 3
    18 x 20 x 100 85 18   6 3
    20 x 20 x 100 95 15   5 3
eingefärbt grau, perlweiß, weiß reflektierend*
feingestrahlt basalt 1/3
Weitere Informationen: * reflektierende Beschichtungen werden direkt ab Werk Frickhofen durchgeführt, objektbezogene Großmengen-Beschichtungen auf der Baustelle sind auf Anfrage hin möglich;
behindertengerecht mit 2 cm Fase;
folgende Zulagen sind auf Anfrage erhältlich:
Zuschnitt auf 50 cm Baulänge,
Übergangssteine auf Hoch-/Rundbord für 15x20x100 oder 18x20x100 (Baulänge jeweils 50 cm oder 100 cm)